Singlereisen am Strand

Auf Singlereisen kann man viele nette Singles kennenlernen.

Singlereisen werden immer beliebter, da Alleinreisende die schönste Zeit des Jahres nicht einsam verbringen möchten. Das Angebotsspektrum ist vielseitig und reicht von Städtereisen, Aktivurlaub und Wellnessreisen bis hin zu Segeltörns, Kreuzfahrten, Strand- oder Partyurlaub. Die Reiseteilnehmer verbringen ihren Urlaub mit Gleichgesinnten, die auch vom Alter her annähernd zusammenpassen. Darüber hinaus gibt es individuelle Angebote von Reisen, die speziell auf Singles abgestimmt sind, die sich gezielt an bestimmte Altersgruppen wie ab 40, ab 50 oder ab 60 und beispielsweise Senioren richten.

Unser Tipp für Alleinreisende: Singlereisen mit Dating Cafe

Der genaue Ablauf von Singlereisen

In der Regel werden die Singles während des Urlaubs von Reisebegleitern betreut, die ihnen ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm bieten. Bei den gemeinsamen Aktivitäten kommen die Singles leicht miteinander in Kontakt und können sich in entspannter Urlaubsatmosphäre kennenlernen. Wer sich nicht in einer Gruppe organisieren, sondern alleine auf eine Singlereise gehen möchte, kann Pauschalreisen für Singles buchen. Hier ist man auf der Singlereise zwar hinsichtlich der Freizeitgestaltung auf sich alleine gestellt, wird aber in bestimmten Hotels untergebracht, die sich ebenfalls auf die Ansprüche von Singles spezialisiert haben.

Für Alleinreisende, die spontan verreisen möchten, haben die Singlereise Veranstalter von auch vielfältige Last-Minute-Angebote im Programm und für alle, die sich nicht sicher sind, ob eine Singlereise überhaupt das richtige ist, gibt es auch spezielle Angebote von Singlereisen für ein sogenanntes Schnupperwochenende. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit, den Urlaub für Singles ganz auf eigene Faust zu organisieren und einen passenden Reisepartner im Singlebörsen Vergleich zu suchen. Der Vorteil von organisierten Singlereisen besteht darin, dass dieser Urlaub für Singles die Möglichkeit bietet, die Sehenswürdigkeiten des jeweiligen Reiselandes zu besichtigen, Land und Leute kennenzulernen und dabei einen unverbindlichen Kontakt zu anderen Singles herzustellen. Denn das vorrangige Ziel, andere Singles auf einer solchen Reise kennenzulernen und vielleicht sogar den richtigen Partner fürs Leben zu finden, sollte daneben auch noch genügend Raum für Erholung und Spaß bieten. Außerdem sorgen die Veranstalter dafür, dass die Anzahl männlicher und weiblicher Teilnehmer ausgewogen ist. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Urlaubsangebote für Singles mit Kind.

Und das spricht für Urlaub mit Singles:

  • Unverbindlicher Kontakt zu anderen Singles
  • Raum für Erholung und Spaß lassen
  • Ausgewogene Anzahl männlicher und weiblicher Singles

Vorbereitung einer perfekten Singlereise

Die richtige Vorbereitung auf eine Singlereise ist sehr wichtig, damit diese in positiver Erinnerung bleibt. So sollte sich der Alleinreisende vor der Buchung einer Singlereise zunächst genau überlegen, welche Art von Reise zu ihm passt. Alleinreisende bevorzugen manchmal einen reinen Strand- und Badeurlaub oder wollen im Urlaub für Singles neue Länder und Kulturen kennenlernen, während andere eher eine Rucksacktour unter freiem Himmel oder einen Wellness- und Sporturlaub erleben möchten. Dies sollte unbedingt vorher durchdacht werden, denn der Urlaub für Singles soll ja jede Menge mehr bieten als die reine Kontaktaufnahme zu anderen Singles, die sowieso in einem Umfeld leichter fällt, in dem man sich wohl fühlt.

Sie bestimmen was Sie von einer Singlereise erwarten

  • Suche ich dort einen festen Partner?
  • Suche ich einen Urlaubsflirt?
  • Suche ich einfach nur Freunde?
singlereise-programm

Es gibt viele Freizeitmöglichkeiten bei Singlereisen

Der Alleinreisende sollte sich bei Antritt einer Singlereise im Klaren darüber sein, welche Erwartungen er an den Urlaub für Singles stellt. Das heißt, er sollte sich schon vorher Gedanken darüber machen, ob er einen Partner fürs Leben sucht, nur einen netten Urlaubsflirt erleben möchte oder einfach nette Leute treffen möchte, die vielleicht zu guten Freunden werden könnten. Dies ist wichtig, damit die Erwartungen an die Singlereisen am Ende nicht enttäuscht werden. Ebenso macht es keinen Sinn, sich auf Singlereisen so krampfhaft auf die erfolgreiche Suche nach einem geeigneten Partner zu fixieren, dass am Ende Spaß und Erholung auf der Strecke bleiben.

Hinweis für Alleinreisende

Alleinreisende, die sich für einen organisierten Urlaub für Singles in einer Gruppe entschieden haben, sollten vor allem in der Lage sein, sich in die Gruppe zu integrieren. Das heißt nicht, dass man an allen Gruppenaktivitäten teilnehmen muss, aber man sollte sich keinesfalls zu sehr ausgrenzen, da man so schnell den Bezug zu den anderen Singles verlieren kann. Für das gute Gelingen der Reise ist vor allem Ehrlichkeit wichtig. Zeigt ein Mitreisender Interesse an einem anderen Single, der die bekundete Zuneigung jedoch nicht erwidern möchte, sollte dieser ihm auf freundliche aber bestimmte Weise mitteilen, dass er sein Interesse an einem Kennenlernen nicht teilt.

Unser Fazit: Wer den individuellen Singleurlaub nicht über einen Reiseveranstalter bucht, sondern über eine der zahlreichen Vergleichsportalen von Singlebörsen, erhält ausführliche Informationen und Tipps im jeweiligen Singlebörsen Test selbst. Sucht man einen Reisepartner über die Singlebörsen, empfiehlt es sich, mit Hilfe der Singlebörsen Partnervermittlungen vor Antritt der Reise ein Treffen zu vereinbaren, um sich schon ein wenig kennenzulernen. Aktuelle Ergebnisse und Erfahrungen mit diesen Reisen finden sich auch im Singlebörsen Test.