lovescout24-logo

Friendscout24 ist schon seit vielen Jahren in aller Munde, LoveScout24 wohl etwas weniger. Kein Wunder, denn Friendscout24 wurde im Juli 2016 in LoveScout umbenannt. Grund für die Umbenennung ist, dass das Konzept, das sich hinter dem Dating Portal verbirgt auf den ersten Blick von interessierten Nutzern erkannt wird. Wer sucht schon online neue Freunde, wenn die neue Liebe so prickelnd sein kann?

Da die meisten Mitglieder von Friendscout24 heiße Dates, Affären, aber auch dauerhafte Partnerschaften suchen, sollte dieser Wunsch auch durch einen passenden Namen der Dating Plattform erkennbar sein. Am 05. Juli 2016 war es dann so weit. Die User suchen seitdem auf dem Scout24-Portal nicht mehr nach neuen Freunden, sondern nach einer prickelnden Liebe.

Screenshot ©lovescout24.deLink zum Anbieter:

Gründungsjahr:2000
Anzahl Mitglieder (geschätzt):
Über 24 Millionen registrierte Profile (Stand 2000 - heute)
Anteil Frauen und Männer:43 % Frauen - 57 % Männer - (Stand 2016)
Altersdurchschnitt:♂ ca. 37 J. ♀ ca. 34 J.
Kosten:Kostenlose Basis Mitgliedschaft - Premium ab 19,90 € monatlich.
Besonderheiten:Jedes Profil wird überprüftTäglich mehr als 10.000 Anmeldungen
Testurteil:Tipp der RedaktionSehr Gut
Kostenlose Anmeldung:Ja

LoveScout24 Auszeichnungen

  • Stiftung Warentest hat LoveScout24 wiederholt im Jahr 2016 als beste Single- und Partnerbörse bewertet.
  • Die Kontaktbörse schnitt mit der Gesamtnote von 1,8 bei dieser wiederholten Bewertung von Stiftung Warentest ab.
  • In den Jahren 2013 und aktuell 2016 wurde das Dating Portal Testsieger beim DISQ-Test.
  • In den Jahren 2013 und 2014 kürte Computerbild Friendscout zum Testsieger.

lovescout24-testsieger lovescout24-test-2 lovescout24-test-1

 

 

 

 

 

Wer neue Kontakte knüpfen möchte und aufgrund der unterschiedlichen Portalauszeichnungen neugierig wird, kann kostenfrei ein Gratis-Mitgliedschaft abschließen und sich das Portal einmal genauer anschauen. Es wird dann gleich ersichtlich, wie viele Kontakte in der eigenen Region gelistet sind und ob der Aufbau und optische Eindruck des Portals auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Aus Friendscout24 wird Lovescout24

Aus Friendscout24 ist LoveScout geworden. Damit es auch wirklich jedes bisherige Mitglied erfahren konnte und neue Mitglieder gleich den Sinn hinter der Namensänderung erkennen, begann am 08. Juli 2016 eine groß angelegte Werbekampagne, die Aufklärung bringen soll.

Durch die Umbenennung von Friendscout24 auf LoveScout möchte die Meetic-Match Group ein jüngeres Publikum zwischen 25 und 45 Jahren ansprechen. Das Online Dating soll spannender, kribbelnder und prickelnder werden. Es werden zudem zum Onlineflirt auch noch Single-Events angeboten, damit sich Singles über das Portal auch regional real treffen und kennenlernen können. Hinzu kommt eine App, damit die Partnersuche nicht nur über den heimischen Rechner durchgeführt werden kann, sondern auch mobil über das Tablet oder einem Smartphone.

Wer schon eine Mitgliedschaft bei Friendscout24 vor der Umbenennung angemeldet hatte, für den ändert sich nichts. Das eigene Profil bleibt erhalten und die Kosten für die Nutzung der kostenpflichtigen Dienste sind ebenfalls identisch. Der Status der bisherigen Mitgliedschaft bleibt erhalten, sodass auch die Lauflängen der Mitgliedschaft oder die Kündigungsfristen unverändert bleiben.

Wer die Namensänderung verschlafen hat, wundert sich vielleicht über einige optische Veränderungen, aber kann sich weiterhin mit seinem Pseudonym und den gewohnten Login-Daten zur Nutzung des Mitgliederprofils anmelden.

 

Durch die Namensänderung sollen langfristig die Mitgliederzahlen der Dating Plattform steigen. Interessenten sollen noch einfacher auf einem Blick erkennen können, dass sie beim Online Dating nicht nur einen Flirt oder Freunde finden können, sondern auch die große Liebe. Damit Bestandskunden nicht verunsichert werden, bleibt die Optik des Logos von Friendscout24 auch weiterhin unverändert. Seitdem Friendscout24 zu LoveScout24 wurde, gibt es kein zurück mehr. Das beliebte Onlineportal Friendscout wurde 1 : 1 von LoveScout ersetzt und ist seitdem unter der bekannten Webadresse nicht mehr erreichbar. Die Webadresse wurde ebenfalls durch automatische Weiterleitungen auf LoveScout umgestellt.

Online Dating mit LoveScout24

Für wen ist das Portal geeignet und was ist möglich?

Screenshot ©lovescout24.de

Screenshot ©lovescout24.de

Immer mehr Kontaktsuchende machen sich online auf die Suche nach neuen Bekanntschaften. Die Vorteile liegen auf der Hand. Aufgrund regionaler Suchoptionen können nicht nur in der Heimatregion neue Kontakte geknüpft werden, sondern auch in anderen Städten und Regionen. Urlaubsflirts und nette Treffen können dann schon im Vorfeld, wenn ein Urlaub oder eine Geschäftsreise ansteht, gesucht werden.

Viele Nutzer sind auf der Suche nach der großen Liebe, andere sind einfach nur neugierig, was sich ergeben kann. Friendscout24 war auf Platz 1 der Single- und Partnerbörsen. Rund 11 Millionen Mitglieder sind laut eigenen Angaben des Betreibers aktuell in Deutschland registriert. Etwa 10.000 Neuanmeldungen kommen täglich hinzu. Das Geschlechtsverhältnis ist relativ ausgewogen. 43 Prozent Frauen und 57 Prozent Männer sind bei der Singlebörse registriert. LoveScout ist somit auch weiterhin die größte Singlebörse in Deutschland.

Das Durchschnittsalter liegt bei den weiblichen Mitgliedern bei 34,7 Jahren und bei den männlichen Mitgliedern bei 37,5 Jahren. Wer lediglich auf der Suche nach erotischer Abwechslung, Fetisch Treffen oder einer gleichgeschlechtlichen Liebe ist, ist bei LoveScout falsch. Die Suche nach gleichgeschlechtlichen Mitgliedern ist möglich.

Singles, die auf der größten Singlebörse Deutschlands auf die Suche nach der großen Liebe sind, haben gute Chancen auf reale Kontakte. Es werden nicht nur online Flirts ermöglicht, sondern auch im realen Leben. Organisierte Single-Events gehören genauso dazu, wie Singlereisen, bei denen sich die Teilnehmer direkt in die Augen schauen können.

Das persönliche Profil sollte daher möglichst aussagekräftig und vollständig ausgefüllt sein, damit sich nicht nur andere, interessierte Mitglieder über das Nachrichtensystem oder den Chat melden können, sondern auch das System die angegebenen Daten auswerten kann. Gezielte Kontaktvorschläge des Portals machen die Nutzung spannend und abwechslungsreich. Mithilfe der LoveScout24-App können auch unterwegs neue Nachrichten gelesen und beantwortet werden. Die Suche nach neuen Kontakten ist ebenfalls mobil über Tablets, Smartwatches oder Smartphones möglich. Die Anmeldung ist erst ab einem Alter von 18 Jahren möglich.

LoveScout24 Test

Singlebörsen und Partnerportale werden regelmäßig getestet, damit sich interessierte Singles besser orientieren können. Die nachfolgend erwähnten Auszeichnungen beziehen sich auf das Portal LoveScout24, das bis zum Juli 2016 noch Friendscout24 hieß. Somit beziehen sich die Auszeichnungen, die vor dem Datum der Namensänderung veröffentlicht wurden, noch auf den alten Portalnamen Friendscout

10 wichtige Fakten über Lovescout24

  1. es sind fast ausschließlich nur Mitglieder registriert, die auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind
  2. für die Suche nach lockeren Erotik Kontakten empfehlen wir Casual Dating bei Secret.
  3.  wer noch am selben Tag ein schnelles Date sucht, wird ebenfalls eher auf einer Casual Dating Plattform fündig
  4. reale Treffen mit „Tiefgang“ werden vom Anbieter gefördert (auch durch Single-Events und Singlereisen)
  5. für gleichgeschlechtliche Kontakte gibt es eine Suchoption
  6. jedes Profil wird von Hand überprüft, um Fakes vermeiden zu können
  7. Flirts sind möglich, stehen aber nicht an erster Stelle, wie dauerhafte Beziehungen
  8. das Niveau der Mitglieder ist sehr hoch und wird durch die gebotene Seriosität gefördert
  9. eine Fetisch Suchfunktion gibt es nicht
  10. Online- oder Webcam Erotik wird nicht gefördert

Anmeldung und Registrierung:

Kostenlose Anmeldung bei Lovescout24

Die kostenlose Anmeldung bei Lovescout24

Wer sich auf der Singlebörse das erste Mal anmelden möchte, besucht einfach die Homepage und folgt den angegebenen Schritten. Die Registrierung ist vollkommen kostenlos. Um mit der Registrierung beginnen zu können, muss aus einer Liste ausgewählt werden, was man selber auf dem Portal sucht. Es gibt die Auswahl zwischen:

  • Frau sucht Mann
  • Mann sucht Frau
  • Frau sucht Frau
  • Mann sucht Mann
Benutzername bei Anmeldung

Benutzername und Alter eingeben beim anmelden

Danach wird das eigene Geburtsdatum eingegeben, und auf „Weiter“ geklickt. Nach der Weiterleitung wird die Stadt angegeben, in der die Suche erfolgen soll. Die kostenlose Registrierung ist beendet, wenn ein persönliches Pseudonym gewählt wurde, die eigene Mailadresse angegeben ist, und ein Passwort genannt wurde, nach der Beantwortung der Frage, wie das Interesse an dem Portal geweckt wurde, ist die Anmeldung mit einem Mausklick beendet. Innerhalb weniger Sekunden wird dann vom Portal aus eine Bestätigungsmail an die angegebene Mailadresse geschickt, die über einen Bestätigungslink angeklickt wird.

Stadt auswählen

Stadt auswählen nach der Anmeldung

Die Registrierung ist damit bestätigt und die spannende Suche nach einem Partner kann beginnen. Wer aktiv auf die Suche nach einem Partner gehen möchte, sollte dann das persönliche Profil ausführlich und ehrlich ausfüllen und ansprechende Bilder hochladen. Profile, die interessant gestaltet und ansprechend bebildert sind, werden von anderen Mitgliedern häufiger angeschrieben. Die Profilbearbeitung und -vervollständigung ist kostenfrei und kann daher auch von Gratis-Mitgliedern durchgeführt werden. Damit vom Portal passende Partnervorschläge unterbreitet werden können, ist es wichtig, dass der „Beziehungstest“ ausgefüllt wird. Die Bearbeitung dauert länger als die Registrierung. Hierfür sollten 15 bis 20 Minuten eingeplant werden.

 

Die Mitglieder

Die meisten Mitglieder sind in der Altersklasse zwischen 30 und 40 Jahren registriert. Der Umgangston ist höflich und respektvoll. Obwohl das Niveau der Singles sehr hoch ist, und viele Akademiker registriert sind, können Mitglieder aller Gesellschaftsschichten und beruflichen Tätigkeiten gefunden werden. Etwa 11 Millionen Mitglieder sind insgesamt angemeldet, von denen etwa 1 Million aktiv auf der Suche nach einer Partnerschaft ist. Fake Profile sind selten zu finden, da die Datenbank immer wieder überarbeitet wird. Profile, die über einen längeren Zeitraum nicht aktiv sind, werden gelöscht.

Es kann lediglich vorkommen, dass einige Mitglieder gerade auf dem Portal nicht aktiv sind, und daher auf eine Anfrage nicht antworten. Erfreulich ist, dass der Umgangston sehr freundschaftlich ist. Selbst, wenn eine Kontaktanfrage gestellt wird, die nicht positiv beantwortet werden kann, weil die gegenseitige Sympathie nicht gegeben ist, kommt in vielen Fällen eine Antwort.

Die Erklärungen sind dann freund, direkt, aber nicht beleidigend. Datenschutz spielt eine große Rolle, die Daten der Portalmitglieder werden nicht weitergegeben oder weiterverkauft. Die Profilangaben werden vom Portal ausgewertet und analysiert, damit passende Partnervorschläge unterbreitet werden können. Mitglieder können selber Fake Profile beim Moderator melden, wenn die Vermutung aufkommt.

Das Serviceteam des Portals überprüft dann die Profile und löscht sie, wenn sich der Verdacht bestätigen sollte. Die Profile anderer Mitglieder sind auch als Gratis-Mitglied einsehbar, lediglich die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern ist kostenpflichtig.

Erfolgsaussichten

Im Gegensatz zu anderen Portalen aus dem Online Dating Bereich, die kostenlos nutzbar sind, entstehen auf LoveScout24 Kosten, wenn andere Mitglieder kontaktiert werden möchten. Was auf den ersten Blick als Nachteil erscheint, erhöht die Erfolgsaussichten auf eine reale Beziehung. Auf dem Portal sucht jeder unter Gleichgesinnten nach Kontakten, dadurch steigen die Chancen, auch wirklich ernstzunehmende Antworten auf Kontaktanfragen zu erhalten.

Fakes und Spinner haben auf dem Portal kaum eine Chance. Wer nur mit den Gefühlen anderer spielen möchte, ist in der Regel nicht bereit, dafür zu zahlen. Daher sind auf LoveScout wirklich die Mitglieder unter sich, die an einer realen und dauerhaften Beziehung interessiert sind. Ein wenig Eigeninitiative ist notwendig, damit die Suche nach einer realen Beziehung von Erfolg gekrönt wird.

Es müssen nicht nur alle Kontaktanfragen anderer Mitglieder zeitnah beantwortet werden, eigene Kontaktanfragen sollten auch gestellt werden. Die mobile App kann die Suche nach einer Beziehung erleichtern, weil dann auch unterwegs neue Kontaktanfragen nicht übersehen, und beantwortet werden können. Interessant ist, dass über die mobile App auch kostenlose Nachrichten an andere Mitglieder verschickt werden können, was als Gratis-Mitglied über den Computer nicht kostenlos möglich ist.

Usability und Nutzerfreundlichkeit

Die Einrichtung des eigenen Accounts ist selbsterklärend und einfach. Da die Chance auf eine schnelle Kontaktaufnahme durch andere Mitglieder steigt, wenn das eigene Profil ansprechend gestaltet ist, sollte dieses gründlich und umfangreich ausgefüllt werden. Bis zu 25 Fotos können von jedem Mitglied hochgeladen werden. Die Anpassung von Größe und Optik kann einfach über das System erfolgen. Das persönliche Profil enthält folgende Unterpunkte:

  • Fotos („Meine Fotos“)
  • persönliche Angaben („Über mich“)
  • die eigene Suche („Ich suche“)
  • 5 Fragen
  • Privat (der private Bereich kann für ausgewählte Mitglieder gesondert freigeschaltet werden und ist für andere nicht sichtbar)
  • Beziehungstest (BQ-Test)

Das Design ist übersichtlich und intuitiv leicht bedienbar. Es erscheint an manchen Stellen etwas veraltet, was allerdings nicht stört.

Pro:

  • einfache und vielfältige Kontakmöglichkeiten zu anderen Singles
  • wer nicht viel schreiben möchte, kann auch ein „Lächeln“ versenden, die aber nur selten beantwortet werden
  • es bieten sich im Profil viele Bereiche der Selbstdarstellung, damit andere Singles einen genauen Eindruck erhalten können, welcher Charakter sich hinter dem Profil verbirgt

Contra:

  • die Beschreibungen bei dem Profilpunkt „ich suche“ sind nicht im Freitext möglich.
  • Auswahlpunkte können ein wenig kühl oder steril wirken

Sicherheit und Datenschutz

Singles können sich beim Online Dating auf diesem Portal vollkommen sicher fühlen. Die Daten, die für die Registrierung und Bezahlung verwendet werden, sind absolut sicher und werden weder an Dritte verkauft, noch weitergegeben. Die Profilangaben sind zwar für andere Singles sichtbar, können aber nach eigenem Gefallen formuliert werden.

Wichtig ist, dass die persönlichen Angaben so eingegeben werden, dass sie keine persönlichen Adressdaten oder Telefonnummern enthalten. Dadurch kann sich jeder Nutzer sicher sein, dass Stalker keine verwertbaren Anhaltspunkte finden. Sollte es dann nach einem netten Austausch von Kontakt- und Chat Nachrichten zu einem realen Date kommen, muss jeder selber entscheiden, wie viele persönliche Angaben dafür notwendig sind. Es lohnt sich, für erste Dates über ein online Dating Portal ein extra Prepaid Handy anzuschaffen.

Dadurch wird nicht nur die persönliche und reale Kontaktaufnahme zu neuen Bekanntschaften erleichtert, die bisherige Anonymität kann auch über einen weiteren Zeitraum aufrecht erhalten bleiben. Letztendlich kann gesagt werden, dass von der Seite des Portals die persönlichen Daten absolut geschützt sind, das Portal aber nicht dafür verantwortlich gemacht werden kann, wenn kontaktwillige Singles sehr freizügig mit ihren Daten umgehen und bewusst aus der Anonymität heraustreten.

LoveScout24 kostenlose Funktionen

Welche Features sind kostenfrei nutzbar? Wer sich kostenfrei auf dem Portal registriert hat, möchte sich einen ersten Überblick verschaffen, wie die Handhabung in der Realität aussieht, und ob ausreichend viele Möglichkeiten für die gewünschte Beziehungsanbahnung vorhanden sind. Damit sich jedes neue Mitglied kostenlos einen Überblick verschaffen kann, werden folgende Features angeboten:

  • die Anmeldung
  • nicht zahlende Mitglieder können sich ein eigenes Profil erstellen, das auch übernommen wird, wenn diese zu zahlenden Mitgliedern werden
  • die Möglichkeit zu einem Beziehungstest wird nur eingeschränkt angeboten
  • jede Mitgliedschaft (kostenlos oder kostenpflichtig) ermöglicht es, dass gewünschte Suchkriterien festgelegt werden können, damit die Suche nach anderen Mitgliedern erleichtert wird
  • das Date Roulette, bei dem andere Mitglieder vom System vorgestellt werden, die zum eigenen Suchmodus passen, kann gespielt werden
  • das Versenden von Nachrichten ist eingeschränkt möglich, mithilfe der App uneingeschränkt
  • Partnervorschläge können empfangen werden
  • Profile anderer Mitglieder können eingesehen werden
  • welches andere Mitglied gerade online ist, wird angezeigt
  • ein Lächeln kann an andere Mitglieder verschickt werden
  • die Nachrichten, die von Connect-Mitgliedern gesendet werden, können empfangen und gelesen werden
  • der Event Kalender ist einsehbar
  • eigene Fotos können zur Profilgestaltung hochgeladen werden
  • der persönliche Austausch im Chat ist möglich
  • das Herunterladen und die Nutzung der LoveScout App

Kostenpflichtige Serviceleistungen

Während der kostenfreien Mitgliedschaft wird schnell klar, ob die angebotenen kostenfreien Serviceleistungen ausreichen. Wer sich bei der Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern eingeschränkt fühlt, kann in eine Premium-Mitgliedschaft wechseln, die folgende Serviceleistungen beinhaltet:

  • Nachrichten können ohne Einschränkungen versendet und gelesen werden
  • es kann nachgeschaut werden, wer ein „Lächeln“ geschickt hat
  • Werbeeinblendungen können deaktiviert und somit dauerhaft ausgeschaltet werden
  • andere Profile können „unsichtbar“ mithilfe der Anonym-Funktion besucht werden
  • es ist ersichtlich, welche Mitglieder sich die eigenen Profilangaben angeschaut haben
  • es kann nachgeschaut werden, welche Mitglieder einen treffen möchte (die „Wer will mich treffen“ Liste kann eingesehen werden
  • das System verschickt Partnervorschläge, die aus psychologischer Sicht zu den eigenen Profilangaben passen
  • alle Mitglieder können uneingeschränkt kontaktiert werden

Wer wirklich ernsthaft auf der Suche nach einer festen Beziehung ist, wird um die Premium Mitgliedschaft  kaum umher kommen, da ansonsten die Möglichkeiten einer effektiven Kontaktaufnahme ziemlich eingeschränkt sind.

Die Kosten der Premium Mitgliedschaft

Die Kosten für eine Premium Mitgliedschaft sind gestaffelt. Mitglieder unter 30 Jahre erhalten 50 Prozent Rabatt, ebenso Mitglieder, die sich gleich für eine 12-monatige Mitgliedschaft entscheiden. Wer Kosten sparen möchte, sollte daher genau nachrechnen, welche Laufzeit am günstigsten ist. Gezahlt werden kann per PayPal, Bankeinzug oder Kreditkarte. Wer sich für eine Mitgliedschaft für 12 Monate entscheidet, bei dem wird jeden Monat der fällige Betrag abgebucht, allerdings wird eine 3-monatige Mitgliedschaft in einer Summe berechnet.

Die Kosten der Premium auf einen Blick: Plus und Rabatten:

Kosten für Premium Mitgliedschaft:
  • 1 Monat: 39,99 EUR (für Mitglieder ab 30 Jahre), 19,99 EUR (für Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre)
  • 3 Monate: 89,97 EUR (für Mitglieder ab 30 Jahre), 44,97 EUR (für Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre)
  • 12 Monate: 239,88 EUR (für Mitglieder ab 30 Jahre), 119,88 EUR (für Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre)
Kosten für Premium Plus (inkl. VIP Profil):
  • 1 Monat: 59,99 EUR (für Mitglieder ab 30 Jahre), 29,99 EUR (für Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre)
  • 3 Monate: 149,97 EUR (für Mitglieder ab 30 Jahre), 74,97 EUR (für Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre)
  • 12 Monate: 479,88 EUR (für Mitglieder ab 30 Jahre), 239,88 EUR (für Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre)

Die Lovescout24 App

LoveScout ist auch einfach und schnell mobil erreichbar. Die dafür notwendige APP ist im Appstore für Android und IOS verfügbar. Der Download ist kostenlos möglich, auch für App Nutzer, die noch kein Mitglied auf dem Portal sind. Wer ausschließlich mobil auf die Suche nach einer Beziehung gehen will, kann sich gleich nach dem Download über die App registrieren und die mobile Möglichkeit zur Profilerstellung nutzen. Danach ist alles ganz einfach.

Es kann über die App nicht nur nach neuen Kontakten gesucht werden, es können auch Profiländerungen vorgenommen, Nachrichten gelesen oder verschickt werden. Die Verwendung von einem Tablet oder einem Smartphone ist zwar bei der Partnersuche nicht so komfortabel, da die angezeigten Profilbilder nicht so hochaufgelöst angeschaut werden können, aber dafür ist die Nutzung immer und überall möglich. Die Nutzung wird in vollem Umfang geboten, kann aber je nach Netzverfügung etwas zeitaufwendiger sein, als vom heimischen Rechner aus.

Kündigung der Mitgliedschaft

Eine Kündigung kann aus den unterschiedlichsten Gründen heraus notwendig werden. Entweder ist die neue Liebe schnell gefunden, oder Mitglieder sind unzufrieden. Genau aus diesem Grund müssen zahlende Mitglieder einige Fragen beantworten, wenn sie ihre Mitgliedschaft kündigen, und ihren Account, löschen wollen. Dann bedarf es nur weniger Mausklicks, bis die Kündigung durchgeführt werden kann. Die Kündigungsfrist für eine Premium Mitgliedschaft beträgt 3 Tage.

Im Hauptmenü wird der Unterpunkt „Verwaltung“ angezeigt, über den der „Kündigungsbutton erreicht werden kann. Wurde dieser angeklickt, muss die Kündigung noch einmal mit der hinterlegten E-Mail aAdresse (inklusive Passwort), bestätigt werden. Die Kündigung ist erst dann formgerecht durchgeführt worden, wenn daraufhin eine Bestätigungsmail im eigenen E-Mail Account empfangen wird. Die gewünschten Angaben, bezüglich dem Grund der Kündigung, müssen vervollständigt werden.

Das Login Menü bietet den Unterpunkt „Profil pausieren oder löschen“. Die erwünschte Löschung muss lediglich ausgewählt und 2 x bestätigt werden. Danach muss die gewünschte Kündigung mit der Angabe der hinterlegten E-Mail Adresse und dem persönlichen Passwort vollendet werden.

Lovescout24 Werbung auf Youtube

 

LoveScout24 auf einen Blick

LoveScout24 ist das Facelift des allseits beliebten FriendScout24. Durch die Umbenennung in LoveScout24 Mitte des Jahres 2016 soll der Fokus noch mehr auf die seriöse Partnersuche gelegt werden, für hetero- und homosexuell orientierte Erwachsene. Lovescout24 kostenlos nutzbar bis zur Kontaktaufnahme.

Mitgliederzahl:

  • circa 3.000.000 in Deutschland
  • circa 20.000.000 in Europa
  • Durchschnittsalter: 34,7 (Damen) 37,5 (Herren)
  • Geschlechterverhältnis: 57% Herren; 43% Damen
  • Dann wird geflirtet: Rund um die Uhr
  • Fake Schutz: Lovescout24 beschäftigt ein effektiv arbeitendes Spam- und Fakeschutz-Team
  • Spam Schutz: Lovescout24 beschäftigt ein effektiv arbeitendes Fake- und Spamschutz-Team

Bedienung und Anmeldung:

  • Dauer der Anmeldung: etwa zehn Minuten
  • Benutzerfreundlichkeit: Hoch; Dank Fortschrittsanzeige. Alle Informationen im Nachhinein editierbar
  • Übersichtlichkeit: Gut, wenn LoveScout24 kostenlos genutzt wird jedoch viele Werbebanner
  • Funktionsumfang: Bemisst sich daran, ob für LoveScout24 Kosten anfallen
  • Suche: funktioniert gut
  • Eigenes Profil ist auch dann adäquat gestaltbar, wenn LoveScout24 kostenlos genutzt wird

Das eigene Profil anlegen:

  • Einfach, da verschiedene Hilfetools zur Verfügung stehen.
  • Das Design ist einheitlich für alle Profile: Links ein Hauptbild, rechts Standarddaten, darunter individuelle Infos
  • Unter dem Hashtag „Loveyourimperfections“ können persönliche Schwächen (wie etwa Schokolade, Smartphone, Neugierde aufgezeigt werden)
  • Tipps für ein gutes Profil gibt es nicht, hier muss jeder selbst ausloten, was gefällt.

Support und Kundenservice:

  • Per Mail beantwortet das Kundenservice-Center Anfragen binnen 24 Stunden.
  • Art des Support:
  • E-Mail: Ja
  • Telefon: Ja
  • Chat: Nein

Funktionen zur Kommunikation und Partnersuche:

  • Chat? Ja. Special: Date Roulette nach dem Tinder-Prinzip
  • E-Mails ? Ja
  • Web Cam ? Nein
  • Telefon/skype ? Nein

Gratis Funktionen:

  • Bilder hochladen
  • Profil erstellen
  • Nachrichten beantworten
  • Personensuche
  • Dateroulette spielen
  • Favoriten markieren
  • Anmeldung zu Events

Premium Funktionen:

  • Selber anschreiben
  • Sehen, wer nach dem eigenen Profil sucht
  • keine Werbebanner

Premium Plus Funktionen:

  • Eigenes Profil wird als Top-Sucherergebnis gelistet
  • Inanspruchnahme der Services von partner.de

Preis-Leistungs-Verhältnis:

  • Gut, schon für 20 EUR monatlich kann die deutschlandweit führende Partnervermittlung als Premium-Mitglied genutzt werden.
  • LoveScout24 Kosten für Premium Plus Mitgliedschaft nicht unbedingt erforderlich für erfolgreiches Flirten
Kosten der Premium:
  • 39,99 Euro/ Monat bei 1monatigem Abo (19,99 Euro für unter 30jährige)
  • 29,99 Euro/ Monat bei 3monatigem Abo (14,99 Euro für unter 30jährige)
  • 24,99 Euro/ Monat bei 6monatigem Abo (12,49 Euro für unter 30jährige)
  • 19,99Euro/ Monat bei 12monatigem Abo (9,99 Euro für unter 30jährige)
Kosten der Premium Plus:
  • 59,99 Euro/ Monat bei 1monatigem Abo (29,99 Euro für unter 30jährige)
  • 49,99 Euro/ Monat bei 3monatigem Abo (24,99 Euro für unter 30jährige)
  • 44,99 Euro/ Monat bei 6monatigem Abo (22,49 Euro für unter 30jährige)
  • 39,99Euro/ Monat bei 12monatigem Abo (19,99Euro für unter 30jährige)

Bezahlung:

  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Lastschrift

Auszeichnungen, Preise, Tests

  • Testsieger Stiftung Warentest (1,8) (Februar 2016)
  • „Service Champion“ in der Kategorie Singlebörsen (2013)
  • Testsieger bei „Singleboersen-Vergleich.de“ (2016)

Datenschutz und Anonymität

  • NutzerIn entscheidet, was andere NutzerInnen sehen können
  • Email nicht sichtbar für Fremde
  • Bilder nicht über Google Suche zu finden
  • Ausdrückliches Verbot die Rechte Dritter per Nutzung von LoveScout24 zu verletzen in AGB

Kündigung:

  • Per Post
  • Per Mail
  • Per Telefon

Fazit zu LoveScout24:

  • Die LoveScout24 Kosten sind moderat
  • Support gewissenhaft und kundenfreundlich

Wer durch online Dating den passenden Partner oder eine Partnerin für eine dauerhafte Partnerschaft sucht, ist bei LoveScout24 an der richtigen Adresse. Nicht umsonst wurde das Portal mehrmals ausgezeichnet. Der Service ist überzeugend, Fakeprofile werden sorgsam aussortiert und gelöscht. Interessierte Portalbesucher können vor Beginn einer kostenpflichtigen Premium Mitgliedschaft LoveScout24 kostenlos testen.

Jedes Mitglied hat somit die Möglichkeit, sich völlig unverbindlich und kostenlos informieren zu können, ob die angebotenen Serviceleistungen wirklich den eigenen Wünschen entsprechen, und ob ausreichend viel Mitglieder in der eigenen Region registriert sind. Aufgrund der zahlreichen Mitglieder (mehr als 11 Millionen) wird es nie langweilig. Es können immer wieder neue Partnervorschläge geboten werden, da sich täglich etwa 10.000 neue Mitglieder registrieren.

Die AGB sind übersichtlich, die Möglichkeiten zur Kündigung unmissverständlich und fair. Da die Suche unter Gleichgesinnten immer noch am erfolgreichsten ist, bietet LoveScout24 große Erfolgschancen, eine reale und dauerhafte Beziehung, finden zu können. Die LoveScout24-App ist eine willkommene Ergänzung, da das Portal nun auch mobil erreichbar und nutzbar ist. Das Dateroulette, die psychologischen Partnervorschläge und die unzähligen ansprechend gestalteten Mitgliederprofile, erleichtern die Nutzung, sorgen für Kurzweile und Abwechslung.