Fischkopf – die Singlebörse für den Norden

Home/Regionale Singlebörsen/Fischkopf – die Singlebörse für den Norden
Fischkopf – die Singlebörse für den Norden 2017-01-27T08:10:53+00:00
Unter den regionalen Singlebörsen fällt Fischkopf mit seinem besonders originellen Namen recht schnell auf: Echte Fischköpfe und Nordlichter werden sich sofort mit dieser charmanten Singlebörse identifizieren können. Angesprochen sind Singles aus dem Norden und solche, die es vielleicht durch Zuzug demnächst werden wollen. Manch einer mag auch einfach eine Vorliebe für Singles nördlich von München haben.

Fischkopf im Singlebörsen Vergleich

FischkopfLink zum Anbieter:www.fischkopf.de
Mitglieder:
Über 300.000 Mitglieder
Kostenlos:[fontawesome icon="ok" circle="no" size="small" iconcolor="#81d742" circlecolor="" circlebordercolor="" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1"] Fischkopf ist wirklich kostenlos.
Highlight:[fontawesome icon="ok" circle="no" size="small" iconcolor="#81d742" circlecolor="" circlebordercolor="" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1"]Größte Singlebörse für Norddeutschland
Bewertung:[fontawesome icon="ok" circle="no" size="small" iconcolor="#81d742" circlecolor="" circlebordercolor="" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1"]Testsieger "regionale Singlebörsen".
Testurteil:[fontawesome icon="fa-trophy" circle="no" size="medium" iconcolor="#e5c420" circlecolor="" circlebordercolor="" flip="yes" rotate="yes" spin="no" animation_type="0" animation_direction="down" animation_speed="0.1" alignment="left" class="" id=""]Sehr Gut
[button color="green" size="small" link="http://www.singleboersen-finder.de/link/fischkopf" target="blank"]Jetzt kostenlos anmelden[/button]
Testsieg für Fischkopf

Testsieg für Fischkopf

Seit ihrer Gründung 2003 konnte Fischkopf bis heute 300.000 Mitglieder gewinnen und hat sich als größte Partnerbörse im nördlichen Einzugsbereich etablieren können. Was die Geschlechterverteilung angeht, sind mehr männliche Fischköpfe nördlich auf der Suche als Weibliche. Das Verhältnis ist etwa 1:2. Dabei überzeugt die Singlebörse durch ein duales Konzept: Neben dem Online-Dating mit allen üblichen Kontaktfunktionen organisiert Fischkopf regelmäßig zusätzlich Singleparties und andere Veranstaltungen an verschiedenen Standorten in ganz Norddeutschland. Das macht gerade das persönliche Treffen und Kennenlernen besonders einfach. Wer seine Partnersuche kostenlos gestalten möchte, ist bei den Fischköpfen ebenfalls richtig. Die Grundfunktionen, einschließlich des Versendens von Mitteilungen, kosten nichts. Das ist für typische kostenlose Singlebörsen eher ungewöhnlich, da im Regelfall die Nachrichtenfunktionen in bestimmten Formen begrenzt werden und dann ab einem bestimmten Volumen kostenpflichtig werden.

Ist Fischkopf wirklich 100% kostenlos nutzbar?

Ja! Alle Grundfunktionen sind kostenlos. Sie umfassen:

  • Registrierung und Anlage eines Profils.
  • Aufgabe einer Kontaktanzeige im Profil.
  • Unbegrenzter Nachrichtenaustausch in beide Richtungen.
  • Chatfunktion in einem Raum.
  • Grundsätzliche Suchkategorienfilterung.
  • Zugriff auf die Partnerbörsen News.
  • Zugriff auf den Party Kalender.

Kostenpflichtige Leistungen in der Premium-Kategorie Goldfisch

Fischkopf arbeitet mit einem ungewöhnlichen System, vergleicht man kostenlose Singlebörsen. Die Plattform arbeitet mit zwei geschlossenen Nutzerforen. Das eine Forum ist der unentgeltliche Bereich innerhalb der Singlebörse, der andere der entgeltliche Goldfisch Premiumbereich. Letzterer bietet folgende weitere Funktionen:

  • Eigenes Gästebuch
  • Verbesserte Fake- und Identitätsprüfung
  • verfeinerte regionale Suchfilter
  • verfeinerte Kategoriensuchfilter
  • Nachrichtenfilter
  • die Möglichkeit, eigene Ordner anzulegen
  • mehr Fotos können geladen werden
  • einen größeren Favoritenspeicher
  • komplette Werbefreiheit
  • mehr Chaträume

Die Fischkopf Kosten für die Premium variieren zwischen

  • Euro 7,99 für 30 Tage
  • Euro 21,00 für 90 Tage
  • Euro 36,00 für 180 Tage
  • Euro 60,00 für 365 Tage.

Die Bezahloptionen umfassen Giro-Pay, Pay-pal, Pay per Call, Sofort Überweisung und die klassische Überweisung als Vorkasse.

Fischkopf Anmeldung und Erste Schritte

fischkopf screenshot

Die Anmeldung bei Fischkopf – der Aufbau und ist sehr übersichtlich und einladend gestaltet (Screenshot – ©fischkopf.de)

Das Anmelden bei der Singlebörse gestaltet sich denkbar einfach. Mit einem selbst gewählten Nickname und Password unter Angabe von Postleitzahl und Geburtsdatum wird man registriert. Dabei ist die Plattform im Vergleich zu anderen Online Anbietern sehr serviceorientiert. Bei der Anmeldung werden teilweise gesprochene Hinweise gegeben, was beim Anmelden sehr überraschte und dann positiv vermerkt wurde. Im Test gelang die Anmeldung auch mit einer Postleitzahl aus den östlichen Bundesländern. Ob Bremen, Oldenburg, Hamburg, Hannover oder Kiel – Singles aus dem Norden haben hier gute Chancen, ihren Traumpartner zu finden. Über die Suchfilterfunktion grenzt man das gesuchte Geschlecht und das Alter ein.

Außerdem kann man auf dem eigenen Profil Texte posten, die den gesuchten Partner umschreiben und die eigene Persönlichkeit präsentieren. Ein Foto rundet die Selbstdarstellung ab. Es gibt Matchfunktionen und durch die Hinweise auf Parties im gesamten Bereich nördlich von Frankfurt viele Möglichkeiten, unkompliziert und unverbindlich auch persönliche Treffen zu organisieren. Die Plattform bietet auch eine Android App Funktion für die mobile Vernetzung an. Es stehen von Anfang an mehrere Kategorien zur Auswahl: Er sucht Sie, Sie sucht Ihn, Sie sucht Sie, Er sucht Ihn (z.B. auch für schwule Kontaktanzeigen) und Freizeitpartner.

Datenschutz und Sicherheit bei Fischkopf

Die Singlebörse bietet eine umfangreiche eigene Seite zum Datenschutz mit Datenschutzerklärung und üblichen Klauseln sowie dem Hinweis auf den Einsatz von Google Adsense. Auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausführlich gestaltet. Die Grundmitgliedschaft ist jederzeit kündbar, die Mitgliedschaft Goldfisch endet mit der Vertragslaufzeit. Dabei bleiben die AGB etwas ungenau, wenn es um die Rückzahlung von Goldfisch Beiträgen durch vorzeitige Kündigung des Vertrages geht.

Wie regional ist die Singlebörse Fischkopf?

Anmelden kann man sich aus der gesamten Bundesrepublik. Zugeschnitten ist die Singlebörse speziell auf Singles in den nördlichen Bundesländern, wobei man besonders als Goldfisch die Suche auch abseits der großen Städte wie Hamburg oder Bremen regional sehr verfeinern kann. Großstädter mögen mit dem persönlichen Kennenlernen auf den Parties etwas im Vorteil sein, da diese eher an größeren Orten stattfinden. Als größere Orte kommen dabei aber auch schon beispielsweise Aurich und Leer in Betracht, damit wird Norddeutschland insgesamt recht gut abgedeckt.

Vor- und Nachteile für Fischköpfe

Hannover Fischköpfe

Auch in Hannover ist die Singlebörse Fischkopf beliebt

Für Singles im Norden, die ihre sich ihre Partnersuche kostenlos wünschen, ist die Plattform eine richtig gute Sache. Kostenlose Singlebörsen sind beim Nachrichtenaustausch längst nicht alle so großzügig wie die Fischköpfe. Partnersuche kostenlos war in Norddeutschland also selten so einfach und günstig, wenn man auch noch die tollen Kennenlern-Möglichkeiten auf den preisgünstigen Parties dazu nimmt. Selbst die Fischkopf Kosten für die Goldfisch Mitgliedschaft halten sich im vertretbaren Rahmen. Ein kleiner Wermutstropfen ist die für normale Mitglieder obligatorische Konfrontation mit Werbung, die die Website auch grafisch etwas unübersichtlich macht. Schade ist auch, dass Identitätsprüfungen und Fake-Screenings nur unter den Goldfisch Mitgliedern vorgesehen werden. Allerdings ist dies eben Ausdruck der Fischkopf Kosten Ersparnis bei den Grundfunktionen und im Ganzen akzeptabel.

Fischkopf
Jetzt kostenlos bei Fischkopf anmelden
Ein etwas älterer aber toller Fischkopf-Werbespot:
  • Ahrensburg
  • Bernburg (Saale)
  • Bitterfeld-Wolfen
  • Braunschweig
  • Bremerhaven
  • Celle
  • Cuxhaven
  • Delmenhorst
  • Dessau-Roßlau
  • Elmshorn
  • Emden
  • Flensburg
  • Garbsen
  • Greifswald
  • Göttingen
  • Güstrow
  • Halberstadt
  • Halle (Saale)
  • Hamburg
  • Hameln
  • Hildesheim
  • Itzehoe
  • Kiel
  • Landeshauptstadt Bremen
  • Landeshauptstadt Hannover
  • Langenhagen
  • Lingen (Ems)
  • Lutherstadt Wittenberg
  • Lübeck
  • Lüneburg
  • Magdeburg
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Merseburg
  • Neubrandenburg
  • Neumünster
  • Niedersachsen
  • Norderstedt
  • Nordhorn
  • Oldenburg
  • Osnabrück
  • Pinneberg
  • Rostock
  • Sachsen-Anhalt
  • Salzgitter
  • Schleswig-Holstein
  • Schwerin
  • Schönebeck (Elbe)
  • Stendal
  • Stralsund
  • Wedel
  • Wernigerode
  • Wilhelmshaven
  • Wismar
  • Wolfenbüttel
  • Wolfsburg
Hannover
Fischkopf ist unser Testsieger für Singles in Norddeutschland. Gründe hierfür: Fischkopf ist 100% kostenlos nutzbar. Es gibt zwar auch Premium Funktionen allerdings braucht man diese nicht wirklich für die Partnersuche nach anderen Fischköpfen. Tipp: Neben der Singlebörse werden auch noch Events vorgestellt.

Fischkopf - für Singles aus dem Norden

Preis-Leistungs-Verhältnis
Veranstaltungen
Datenschutz
Erfolgschancen
Mitgliederzahlen

Gesamt

Fischkopf ist unser Testsieger für Singles in Norddeutschland. Gründe hierfür: Fischkopf ist 100% kostenlos nutzbar. Es gibt zwar auch Premium Funktionen allerdings braucht man diese nicht wirklich für die Partnersuche nach anderen Fischköpfen. Tipp: Neben der Singlebörse werden auch noch Events vorgestellt.

User Rating: 4.7 ( 1 votes)