Singlebörsen Essen

//Singlebörsen Essen
Singlebörsen Essen 2017-04-02T11:54:00+00:00

Neben vielen Restaurants in Essen gibt es eine Menge anderer Sehenswürdigkeiten, die entweder zum ersten oder zu späteren Treffen eine schöne Kulisse abgeben. Die Eisbahn Kokerei im Zollverein Essen gehört beispielsweise dazu, es dürfte sich um die spektakulärste Eisbahn des Ruhrgebietes handeln.

Singles in Essen können diverse Aktivitäten in der Ruhrgebiets-Stadt unternehmen und sich auf regionalen oder überregionalen Partnervermittlungen anmelden. Die Möglichkeiten in der Großstadt mit knapp 570.000 Einwohnern sind durchaus sehr hoch, wir haben uns einige davon näher angeschaut.

Essen

Essen
Einwohnerzahl: 570.000
Flirtfaktor: Sehr Gut
Webseite: Essen.de

Essen – Top überregionale Singlebörsen

Singles in Essen: Wo treffen wir uns?

Die Koksöfen in Essen bieten eine grandiose Kulisse, Schlittschuhläufer können im Dezember bis Anfang Januar eine 150 Meter lange Eisbahn nutzen. Darüber hinaus gibt es in Essen natürlich jede Menge Kunstwerke und Denkmäler, Kirchen, weitere Industriebauten, Grünanlagen und Aussichtspunkte. Als echter Geheimtipp gilt das Eltingviertel im Norden der Stadt, das zwischen dem graffitiüberladenen Bahnhof und einer Schrotthalde zu finden ist. Wer den Weg auf sich nimmt, entdeckt wahre architektonische Schmuckstücke unter den Gründerzeit-Villen, die mit Stuck, Balustraden und Volute bezaubern. Auch Naturfreunde kommen in der Großstadt voll auf ihre Kosten, empfohlen wird beispielsweise ein Ausflug in den Borbecker Schlosspark. Das Knappschaftskrankenhaus in Steele bietet ebenso herrliche Grünanlagen mit einem Heilkräutergarten und einer herrlichen Allee plus Blick auf den Rhein. Gemütliche Landidylle finden Singles in Gerschede vor, auch dies ein Stadtteil im Norden von Essen.

Und wo essen Singles in Essen?

Sie essen beispielsweise im Casino Zollverein (Gelsenkirchener Straße 181) oder im Résidence (Auf der Forst 1), sehr empfohlen wird auch das Tablo (Huyssenallee 5). Dieses türkische Restaurant ist eine Essener Institutionen, die Speisen werden in einer offenen Küche zubereitet und erreichen nach vielfachen Bewertungen gastronomische Spitzenqualität (ebenso die dazu gereichten türkischen Weine). Unbedingt empfohlen wird etwa der gegrillte Thunfisch und natürlich die türkischen Nachtischspezialitäten, darunter das großartige Baklava. Mit diesen Geheimtipps für Singles in Essen wollen wir uns verabschieden.

Regionale Singlebörsen für Essener Singles

Die nachfolgend genannten Partnerbörsen fokussieren direkt auf Essen und die nähere Umgebung, eine Anmeldung für die regionale Partnersuche lohnt durchaus. Wer lieber kostenlose überregionale Singlebörsen sucht sollte einfach hier klicken um zu unserer Übersicht kostenloser Anbieter zu gelangen.

singles-essen.de: Das Portal bietet die komplett kostenlose Partnersuche in Essen und Umgebung an, der Fokus liegt – dem Namen der Webseite entsprechend – tatsächlich auf der Stadt Essen und ihrer nächsten Umgebung. Schon auf der Startseite wird versprochen, dass keine Gebühren entstehen und auch keine versteckten Kosten an irgendeiner Stelle auftauchen, auch lästige Bannerwerbung entfällt. Die Nutzer mögen sich bitte nur an bestimmte Benimmregeln halten, die da lauten: Sei höflich und nett, schreibe Nutzer nur gezielt an (keine Massenmails), unterlasse gewerbliche Angebote, belästige niemanden, veröffentliche keine strafbewehrten oder pornografischen Inhalte und vervollständige dein Profil auch mit einem Bild. Diese Hinweise gelten im Prinzip für jede Partnerbörse, sie können nicht oft genug genannt werden.

Das Portal single.de bietet auch für Essen die gezielte regionale Partnersuche an, die in den Basisfunktionen kostenlos funktioniert. Grundsätzlich ist die Seite zu empfehlen, allerdings punktet sie nicht eben mit Transparenz, denn bestimmte Funktionen stehen nur nach dem Erwerb von sogenannten „Coins“ zur Verfügung, über deren Konditionen/Kosten vorab nicht aufgeklärt wird. Der Nutzer wird also irgendwann im Verlaufe seiner Suche und Kommunikation mit anderen Singles damit konfrontiert, dass er nun etwas bezahlen möge. Es handelt sich andererseits um keine hohen Beträge, weshalb die kostenlose Basisanmeldung durchaus zunächst zu empfehlen ist.

markt.de/essen: Dieses Kontaktanzeigenportal listet im Dezember 2014 für Essen 110 Treffer auf, was nicht üppig erscheint und keine großen Chancen bei der Partnersuche verspricht – es sei denn, jemand wäre sehr geduldig. Dem steht die Möglichkeit einer kostenlosen Anmeldung gegenüber, die immerhin einen Versuch wert ist. Achtung: Diese Seite wird von Werbung (vorrangig anderer Partnervermittler) geradezu überflutet.

meinestadt.de: Auch hier ist eine Partnersuche in Essen möglich, wobei die Interessenten umgehend auf die kostenpflichtigen Seiten von überregionalen Partnerbörsen wie friendscout24 oder datingcafé geleitet werden. Es heißt also, genau hinzuschauen und Geschäftsbedingungen vorab zu studieren.

Facebook Gruppe: Singles aus Essen: Im sozialen Netzwerk Facebook passiert dasselbe wie auf meinestadt.de, nämlich die Umleitung zur überregionalen Partnerbörse friendscout.de.

nrw-spion: Der Spion, ein überregionales Anzeigenportal für das gesamte D.A.C.H.-Gebiet, ist auch für Essen tätig und offeriert hier Ende 2014 insgesamt 151 Singles – nicht eben viel für die Größe der Stadt. Eine Anmeldung kostet nichts, bringt aber wahrscheinlich auch nicht viel.

kissnofrog.com ist ein überregionales Dating-Portal, das sich auch an Nutzer der Region Essen wendet und in den Basisfunktionen kostenlos funktioniert. Ohne Mitgliedsbeitrag können NutzerInnen immerhin kontaktiert werden, die eigene aktive Kontaktaufnahme kostet Geld, die Preise werden leider nicht offen kommuniziert. Wer sich anmelden mag, muss sich anschließend überraschen lassen. Zu unserem Kissnofrog Test.

hotornot.de: Noch eine Dating- und Flirtseite arbeitet nach denselben Spielregeln wie single.de oder kissnofrog, bietet eine kostenlose Basismitgliedschaft an und weist zwar auf mögliche Gebühren hin, nennt sie aber nicht. Es bleibt beim selben Hinweis wie oben: Interessenten müssen entscheiden, ob sie sich das antun. Die Besonderheit bei hotornot besteht darin, dass das Mindestalter bei nur 14 Jahren liegt, es wird sich hier wohl vor allem die Jugend versammeln.