Online Dating

Home/Online Dating
Online Dating 2017-04-02T12:26:18+00:00
Online-Dating-Seiten

Dating Seiten: Erfolgreiche Partnersuche

Im Jahr 2015 ist fast jeder dritte Deutsche Single. Eine Vielzahl davon ist auf der Suche nach einer festen Partnerschaft – oft auch im Internet. Online Dating soll zu Dates im echten Leben, zu interessanten Kontakten und auch zur Partnerschaft führen. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl der Anbieter beachten sollten.

Vor der eigentlichen Partnersuche kommt die Wahl der richtigen Singlebörse. Das Angebot ist heute schier unüberschaubar groß. Kontaktbörsen gibt es kostenlos und kostenpflichtig. Wie finden Sie die Richtige? Zunächst sollten Sie sich unseren Vergleich der Singlebörsen und Partnervermittlungen ansehen. Beachten Sie außerdem die folgenden Ratschläge, um die passende Online-Datingplattform für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Vorbereitung: Die Wahl des richtigen Anbieters

Partnersuche im Internet

 

Singlebörse oder Partnervermittlung?

Online Dating Ratgeber

Ratgeber für das Erste Date

Singlebörsen: Eine Online-Singlebörse ist oft kostenlos. Singlebörsen wie Friendscout oder Neu.de eignen sich vor allem für Menschen, die auch mal ungezwungen interessante Singles daten möchten. Daraus können sich Beziehungen ergeben oder auch Freundschaften.
Partnervermittlungen: Die meist kostenpflichtigen Partnervermittlungen setzen auf wissenschaftliche Fragebögen, um Singles mit ähnlichen Eigenschaften zusammenzubringen. Eine Partnervermittlung empfiehlt sich vor allem, wenn Sie auf der Suche nach einer festen Partnerschaft sind.

Was kostet Online Dating?

Die Kosten sind vollkommen unterschiedlich. Viele Plattformen sind kostenlos. Sie bieten den Vorteil einer großen Mitgliederzahl. Da sie sich über Werbung finanzieren, müssen Sie bei manchen allerdings Werbeanzeigen tolerieren. Zudem gibt es auf kostenlosen Datingbörsen oft mehr Fake-Profile als auf kostenpflichtigen Portalen. Weiterhin gibt es preisgünstige Singlebörsen und kostenpflichtige Premium-Partnervermittlungen, die erst Ihre Persönlichkeit testen und Ihnen entsprechende Partnervorschläge machen. Alle Varianten haben Vor- und Nachteile.

Welche Plattform am besten zu Ihnen passt, finden Sie heraus, indem Sie verschiedene Angebote testen. Auch Premium-Partnerbörsen bieten oft einen Zeitraum zum testen kostenlos an. Vergessen Sie aber nicht, bei Nichtgefallen rechtzeitig zu kündigen.

5 Fragen, die Sie sich vor der Auswahl einer Singlebörse stellen sollten

1.) Was suche ich?

Dating Apps im Internet

Dating Apps im Internet – Test 2015

Suchen Sie einen festen Partner oder lockere Kontakte? Wollen Sie vorrangig Akademiker und Singles mit Niveau daten? Suchen Sie nach einer bestimmten Berufsgruppe? Angebote gibt es heute für viele Interessengruppen, für Mollige, ältere Singles ab 50Plus, Singles mit Handicap, Schwule, Lesben, Singles mit Kind, Singles mit Hund, usw. Unser Singlebörsen Vergleich zeigt Ihnen die besten Singlebörsen und worauf sich die einzelnen Plattformen spezialisieren.

2.) Wie viel Geld möchte ich ausgeben?

Partnervermittlung ist meist kostenpflichtig, bieten aber oft auch mehr Service und Unterstützung bei der Partnersuche. Viele Single- und Datingbörsen gibt es kostenlos, aber auch kostenpflichtig. Informieren Sie sich vorab in unserem Vergleich über die Kosten pro Monat.

3.) Suche ich eine feste Beziehung?

In einer Partnervermittlung mit wissenschaftlichem Persönlichkeitstest stehen die Chancen auf eine feste Partnerschaft besonders gut. Aber auch in Datingbörsen können Sie die große Liebe finden. Suche ich auch Freundschaften? Auf regionalen Singlebörsen können Sie ungezwungen neue Kontakte knüpfen, meist kostenlos – und finden so nicht nur mögliche Kandidaten für die große Liebe, sondern auch neue Freunde in Ihrer Nähe.

4.) Suche ich ein Casual Date – ein erotisches Abenteuer?

Sind Sie auf ein erotisches Abenteuer aus, gibt es auch dafür spezielle Casual Dating Plattformen. Schauen Sie sich die verschiedenen Portale in unserem Vergleich an, bevor Sie sich registrieren – und testen Sie die Plattform zunächst, bevor jemand Sie datet. Tipp: Da weibliche Mitglieder oft in der Unterzahl sind, sind viele Casual-Dates für Frauen kostenlos.

5. ) Suche ich einen alleinerziehenden Partner mit Kind/ der Kinder mag?
Spezielle Partnerbörsen gibt es auch für Singles mit Kindern. Unser Singlebörsen Vergleich zeigt Ihnen, wo Sie besonders viele kinderfreundliche Singles finden.

Die besten Online Dating Tipps

 Dating im Internet

Die Besten Tipps: Flirten im Internet

Do’s: Tipps und was Sie online beachten sollten, wenn Sie gedatet werden möchten?

  • Erstellen Sie ein positives, ansprechendes Profil.
  • Laden Sie ein schönes Foto hoch.
  • Seien Sie ehrlich.
  • Geben Sie kein falsches Alter an.
  • Wählen Sie einen ansprechenden Benutzernamen.
  • Trauen Sie sich, den ersten Schritt zu machen.
  • Möchten Sie einen Kontakt nicht mehr aufrechterhalten, sagen Sie kurz und höflich ab.
  • Gehen Sie es ruhig an und nehmen Sie sich auch beim Online Dating Zeit zum Kennenlernen, bevor jemand Sie datet.

Dont’s: Was sollten Sie vermeidenauf der Suche nach einem Date?

  • falsche Angaben im Profil
  • Floskeln im Profil
  • falsche Altersangaben
  • Fake-Fotos
  • Datenschutz-Missachtung wie die Angabe fremder Telefonnummern und Adressen
  • Ihren vollen Namen als Benutzernamen – das kann Sie zur Zielscheibe von Scammern oder Stalkern machen
  • Standard-Mails zur Kontaktaufnahme

Spätestens, wenn jemand Sie datet, fallen falsche Angaben ohnehin auf.

Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche im Internet

Online dating 2015

Online Dating Anbieter im Vergleich – Welcher Anbieter ist für Sie der Richtige?

Wie flirten Sie online richtig und schaffen es, dass Sie gedatet werden? Vor allem, indem Sie sich offen und ehrlich präsentieren. Suchen Sie eine langfristigere Beziehung? Dann nehmen Sie sich die Zeit, mit Ihrem Gegenüber erst mehrere Mails auszutauschen, bevor Sie Dates vereinbaren. Verabreden Sie sich auf neutralem Boden. Und erwarten Sie auch vom Online Dating nicht zu viel. Nicht immer klappt es sofort mit der großen Liebe, oft sind mehrere Dates notwendig.

Online Dating bietet einige Vorteile für Singles:

  • hohe Reichweite, vor allem in überregionalen Portalen.
  • Kontakte mit Singles, die genau dasselbe suchen wie Sie.
  • Sie können die positiven Merkmale Ihrer Persönlichkeit in den Vordergrund stellen.
  • Verabredungen mit Menschen, mit denen Sie bereits Gemeinsamkeiten festgestellt haben.

Nachteile gibt es beim Flirt im Internet jedoch auch:

  • Fake Profile oder falsche Angaben führen zu Enttäuschungen beim Daten.
  • Kostenpflichtige Singlebörsen können schnell teuer werden.

Um böse Überraschungen zu vermeiden, sehen Sie sich die kostenpflichtigen Angebote im Vergleich an, bevor Sie sich bei einer Singlebörse anmelden.

Die Alternative: Offlinedating

Außerhalb des Internets finden Singles weitere Möglichkeiten, zu flirten und zu daten. Wie schneiden diese Methoden im Vergleich ab?

Speeddating: Auf organisierten Veranstaltungen treffen sich mehrere Singles und haben jeweils ein paar Sekunden Zeit, die anderen kennen zu lernen. Haben Sie interessante Teilnehmer gedatet, können Sie sich zu weiteren Dates verabreden.

Vorteile:

  • viele Kontakte in kurzer Zeit
  • Flirten von Angesicht zu Angesicht

Nachteil:

  • Entscheidung über Sympathie oder nicht meist nach oberflächlichen Kriterien
  • nur wenig Zeit für eine positive Selbstdarstellung

Single Partys: Auf Single Partys feiern Sie mit anderen Singles. Viele Veranstalter organisieren zudem Kennenlernspiele, um Singles in Kontakt zu bringen.

Vorteil:

  • in ungezwungener Atmosphäre andere Menschen kennen lernen

Nachteil:

  • viele Teilnehmer sind eher an einem Abenteuer interessiert als an einer Beziehung
  • wenig geeignet für Schüchterne

Blind Dates: Bei einem Blind Date treffen Sie einen Menschen, den Sie vorher noch nie gesehen haben. Die Ungewissheit, wen man datet, kann spannend sein, aber auch zu unangenehmen Zusammentreffen führen.

Vorteil:

  • spannende Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen

Nachteil:

  • völlige Ungewissheit über das Gegenüber, eventuell kompletter Mangel an Gemeinsamkeiten und Gesprächsthemen
Weitere Formen des Online Datings leicht erklärt in unserem Ratgeber für Singles auf Partnersuche
Internet Date Seiten

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten des Online Datings im Internet. Hier im Singleboersen-Finder gibt es seriöse Anbieter im Test.

Dating Apps: Treffen über das Smartphone vereinbaren

Schnell und einfach funktionieren Apps wie Jaumo oder Lovoo. Viele Apps zeigen Ihnen Kontakte aus Ihrer Nähe an, mit einem Fingerwisch bestimmen Sie, ob die Vorschläge interessant sind oder nicht.

Fazit – Mobile Apps: Apps für das Smartphone eignen sich vor allem für ungezwungene Treffen und die erste Kontaktaufnahme. Ob daraus die große Liebe wird, zeigt sich, nachdem Sie die Kandidaten gedatet haben. Viele Apps sind kostenlos. Viele Apps können Sie daher ohne Risiko testen. Eine Übersicht gibt es in unserem Dating App Vergleich.

Kontakte für Schwule und Lesben: Natürlich gibt es auch spezielle Anbieter für Schwule und Lesben. Das Angebot ist groß, mal sind die Singlebörsen kostenlos, andere sind kostenpflichtig. Es gibt Plattformen für schnelle Abenteuer und für die Suche nach einem festen Partner. Ein Vergleich der Partnerbörsen hilft bei der Auswahl.

50Plus

Dates im Internet für ältere Singles ab 50Plus

Partnersuche im Internet für Singles ab 50Plus Jahren

Online Dating bietet auch für Singles ab 50 die Chance, sich von ihrer Schokoladenseite zu präsentieren, selbst wenn man nicht mehr dem jugendlichen Schönheitsideal der Werbung entspricht. Unser Testsieger in dem Bereich ist der 50Plus-Treff. Darüber hinaus gibt es weitere spezielle Singlebörsen für die Partnersuche ab 50 die Altersgruppe 50+. Um die passende zu finden, lohnt ein Blick auf einen Singlebörsen Vergleich.