Flirt App

Home/Dating App/Flirt App
Flirt App 2017-01-27T08:10:45+00:00

Das Smartphone ist zu einem ständigen mobilen Begleiter in unserem Leben geworden. Dabei ist es schon längst nicht mehr nur als Telefon im Einsatz. Die vielen zusätzlichen Funktionen, die sich daran befinden, lassen einen flexiblen Einsatz zu.

In unserem Review zum Thema mobile Partnersuche via Dating App 2015 – finden Sie ausführliche Informationen wie Sie mit Ihrem Smartphone direkt losflirten können. Mit einem Smartphone kann mobil im Internet gesurft, Spiele gespielt, Musik gehört und schriftliche Nachrichten online verfasst und versandt werden. Hinzu kommen viele weitere Funktionen wie das Fotografieren oder das Drehen von Videos. Alles in allem ist das Smartphone also ein Multifunktionsgerät, welches das Leben der Nutzer erleichtern soll.

flirt apps für die partnersuche

Flirt App zum online Dating mit dem Smartphone?

Viele Männer und Frauen jeden Alters nutzen ihr Smartphone zudem als Kontaktmöglichkeit bei der Partnersuche. Hilfreich dabei sind so genannte Flirtseiten und vor allem Flirt Apps, die sich problemlos auf dem Smartphone installieren lassen und den Kontakt zu Gleichgesinnten Usern herstellen.

Partnersuche mit dem Smartphone: Flirt Apps

Flirten mit Apps

Weltweit flirten? Kein Problem mit den aktuellen Top Apps für das Smartphone

Eine App zum flirten gehört zu den besten Möglichkeiten, andere Singles oder Gleichgesinnte beim Dating im Internet kennenzulernen. Dafür muss die App lediglich auf einem Smartphone oder Tablet mit Android oder iOS installiert werden. Im Anschluss wird ein meist kostenloses Profil erstellt und das Dating samt Flirterei kann starten.

Wie man mit einer App flirten kann:

Um eine Flirt App nutzen zu können, ist es wichtig, dass ein internetfähiges Smartphone oder auch Tablet zur Verfügung steht. Moderne PCs sind heutzutage zudem auch in der Lage, eine solche App zu speichern. PCs können diese kleinen Programme für die Nutzung zur Verfügung zu stellen. Für ein online Date werden technische Geräte benötigt, die wir jeden Tag nutzen. Zusatzkäufe oder ähnliches sind nicht nötig.

Die Vor- und Nachteile einer Flirt App

Tipp: Flirt Apps laufen nahezu alle überwiegend auf mobilen Endgeräten, die nicht mit iOS sondern auch mit einem Android Betriebssystem ausgestattet sind. Produkte aus dem Hause Apple wie auf iOS laufende iPads oder das iPhone, die nicht über Android verfügen, können auf die bekannten Applikationen leider manchmal noch nicht zurückgreifen. Wer Fragen oder Probleme mit Android oder anderen Dingen hat, sollte am besten die Hinweise der Anbieter durchlesen.

Flirt Apps Vergleich

Flirt Apps Vergleich

Vorteile von Flirt Apps

  • Online Dating kann erst einmal anonym und ohne Verpflichtungen stattfinden
  • viele Singles mit gleichen Interessen lassen sich auf einer solchen App finden
  • das Angebot an passenden Apps ist sehr groß
  • für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack kann eine passende App zum flirten gefunden werden
  • viele Angebote sind kostenlos
  • Singles aus allen Teilen der Welt können kennengelernt werden
  • Andere Singles sehen wo ich bin (Radar Funktion bei manchen Apps)

Nachteile von Flirt Apps

  • durch die Anonymität weiß man immer erst einmal nicht, wen man auf der Applikation kennengelernt hat
  • Fake Profile und verwaiste Profile lassen sich nur schwer erkennen
  • Zum Dating muss eine App auf einem mobilen Endgerät installiert werden
  • Manche Flirt Apps kosten viel Geld
  • Es könnten versteckte Kosten anfallen (Auch hier Kleingedrucktes beachten!)
  • Es könnten Verträge entstehen (Bitte immer auf das Kleingedruckte achten)
  • Bei manchen Apps ist der Datenschutz mangelhaft
  • Manche bieten keinen Schutz vor Stalking und Scammern
  • Häufig zu viel Werbung und Spam bei kostenlosen Applikationen

Was Flirt Apps kosten

Apps für Flirter

Jetzt flirten: Das kosten die Apps

Eine App für einen Flirt, zum Dating oder kennenlernen kann mit unterschiedlich hohen Gebühren zu Buche schlagen. Die besten Angebote für Singles, die einen netten Flirt wagen wollen, sind in der Grundausstattung immer erst einmal kostenlos. Damit geflirtet werden kann, muss also kein Geld in die Hand genommen werden. Dies wird erst dann nötig, wenn Zusatzfunktionen gewünscht werden, die das flirten erleichtern, aber halt auch nicht erst ermöglichen. Denn geflirtet werden kann, wie bereits erwähnt, auch auf der kostenlosen Ebene.

Kostenlose Flirt App Alternativen

Oftmals ist es so, dass die Basisfunktion der Apps in vielen Fällen immer erst einmal kostenlos zur Verfügung gestellt wird. So kann ein Profil angelegt und der normale Kontakt zu anderen Usern hergestellt werden. Hinzu kommen dann diverse Premium Funktionen, die das flirten erleichtern soll, dafür aber auch ein wenig Geld kosten. Der Kostenrahmen ist jedoch sehr überschaubar und reicht von wenigen Cents bis hin zu wenigen Euros. Geflirtet werden kann also auf jeden Fall zu einem guten Preis. Mit ein paar Klicks ist online Dating auf den Top Flirtseiten zum Greifen nahe.

Die besten Apps zum Flirten im Vergleich 2015

Flirt App Test

Flirt Apps im Test

Es ist immer schwer, die besten Apps für einen Flirt zu benennen. Zwar gibt es einige Eckpunkte, die bei der Entscheidung durchaus behilflich sein können. Doch am Ende muss immer der eigene Geschmack und die Wünsche und Voraussetzungen, die man selbst an die App stellt, über Gefallen oder Nichtgefallen entscheiden. Apps die wir ohne Zweifel empfehlen sind die Neu.de App (Von den Machern der Singlebörse Neu.de.)

Weitere Anbieter im Vergleich: Hier gelangen Sie direkt zur Dating App Übersicht.

Fragt man jedoch die breite Masse, dann stechen zwei der angebotenen Apps besonders positiv heraus. Zum einen ist dies die App vom Anbieter Jaumo, die mit einer guten Bedienbarkeit und vielen Serviceleistungen punkten kann. Zum anderen ist dies die App von Lovoo, die ebenfalls viele positive Eigenschaften aufweist und daher gerne genutzt wird.

Die Flirt App von Jaumo

Jaumo lirt-Messenger

Jaumo: der Flirt-Messenger

Jaumo gehört mit zu den besten Dating Anbietern und kann mit einer klaren Mitgliederstruktur punkten. So haben Spaßanmelder mit Fake Profilen sowie auch Scammer keine Chance bei dieser App. Seit 2011 ist sie auf dem Markt und wird in vielen Tests als sehr lohnenswert eingestuft.

Angeboten wird unter anderem eine detaillierte Suchfunktion, die all jene User (Singles) anzeigt, die gerade online sind und Lust zum flirten haben. Hinzu kommt ein Persönlichkeitstest, der optional gemacht werden kann. Die Anonymität der User ist bei Jaumo zu jeder Zeit gegeben. Sollten sich dort Fake Profile oder Scammer auf der Plattform finden lassen, kündigen die Betreiber für solch einen Fall eine konsequente Verfolgung der „Übeltäter“ an.

Das Basisangebot ist wie bei vielen anderen Anbietern auch immer erst einmal kostenlos. Einige Premium Funktionen kosten hingegen einmalig 0,89 Euro. Doch diese geringen Kosten sollten bei der Flirterei kein Hindernis darstellen.

Die Flirt App von Lovoo

Lovoo Chat App

Chat App: Lovoo

Wer Lovoo nutzen möchte, der sollte dies möglichst vom Smartphone aus tun. Der Anbieter bietet nämlich eine Standortfeststellung an, um den Kontakt für die Flirterei zu anderen Usern aus der Umgebung herstellen zu können. Rund 20 Millionen Mitglieder nutzen diesen Service. Das Besondere: Lovoo ist nicht nur für Android Geräte geeignet, sondern auch für iOS Geräte wie Iphones und Ipads aus dem Hause Apple. Außerdem steht Lovoo auch über Facebook zur Verfügung. So macht das mobile Flirterei gleich doppelt so viel Spaß.

Partnersuche mit Flirt App: Unser Fazit

Applikationen, egal ob diese Neu.de-App, Lovoo, Jaumo oder auch anders heißen, stellen durchaus eine Bereicherung bei der Suche nach einem neuen Partner dar. Allerdings findet diese Suche erst einmal auf einer anonymen Ebene statt, die viele Vorteile und Nachteile mit sich bringen kann.

Wer sich dessen jedoch bewusst ist, der weiß, dass mit der Flirt App nicht nur geflirtet wird, sondern mitunter sogar ein neuer Lebenspartner gefunden wird. Und wenn dies nicht gelingt, dann ja vielleicht neue Freunde. Egal ob mit Android, iOS oder andere Betriebssysteme.