Kontaktbörse

Home/Kontaktbörse
Kontaktbörse 2017-04-02T11:45:41+00:00

kontaktboerse

Immer mehr Singles suchen heute in Deutschland über Kontaktbörsen im Internet nach einem Partner. Klassische Kontaktanzeigen in Tageszeitungen und bei stationären Partnervermittlungen treten gegenüber Aktivitäten auf einer virtuellen Kontaktbörse allmählich in den Hintergrund. So unterschiedlich wie die einzelnen Menschen sind auch ihre individuellen Interessen, Sehnsüchte und Vorstellungen zum potentiellen neuen Partner.

Angesichts einer wachsenden Zahl von internetbasierten Single- und Kontaktbörsen ist es für den einzelnen Single nicht einfach, die für ihn richtige Plattform auszuwählen. Dies trifft besonders dann zu, wenn die Partnersuche ein gewisses Niveau haben soll und das Budget für die Partnersuche nicht übermäßig großzügig bemessen ist. Einige hilfreiche Informationen und Hinweise zum Thema.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Wie Sie die passende Kontaktbörse finden

Zunächst ist es nützlich, sich über die eigenen Ziele, Möglichkeiten und Wünsche klar zu werden. Das klingt zunächst wie eine Binsenweisheit. Dennoch vergrößern sich die Chancen, die passende Plattform für die eigene Suche zu finden und damit auch die Chancen, den passenden Partner zu erreichen, je spezifischer die Partnersuche eingegrenzt wird. Wir haben in unserem Test hier: kostenlose Singlebörsen im Vergleich. Kostenpflichtige und alle Anbieter auf einen Blick gibt es im Menu: Singlebörsen.

Vorüberlegungen zur Auswahl der passenden Kontaktbörse:

  • Spielt die Ortsgebundenheit eine Rolle, so dass die Suche von vornherein regional angelegt werden soll?
  • Ist das Alter besonders wichtig, so dass nur entsprechend ausgerichtete Datingbörsen in Frage kommen?
  • Sind Einkommen, Bildung und Status so wichtig, dass nur bestimmte Partner in Frage kommen?
  • Spielen besondere Lebensumstände eine Rolle, zu denen der Partner passt, weil er sie teilt?
  • Gibt es besondere Vorlieben in der Erotik, sodass schwerpunktmäßig ein in diesem Bereich
    passendes Pendant gefunden werden soll?
  • Soll der potentielle Partner/die Partnerin aus einem anderen, bevorzugten Land kommen?
  • Geht es letztendlich um eine feste Bindung/Heirat, oder mehr um lockere Kontakte?
  • Kommt es stark auf gemeinsame Interessen und Freizeitbeschäftigungen an?
  • Soll die Kontaktbörse möglichst kostenlos sein oder darf die Partnersuche etwas kosten?
  • Wird viel Wert auf Datenschutz und Sicherheit beim Flirten online gelegt?
  • Ist der Single bereit, einige Zeit am PC beim Chat zu investieren oder sind altmodische Kontaktanzeigen
    mit späteren persönlichen Treffen doch zeitsparender?
  • Fällt es leicht, sich online bei der Kontaktbörse mit Foto und Text darzustellen oder ist das eher
    schwierig, weil man etwas gehemmt die persönliche Ansprache einer Partnervermittlung benötigt?
  • Möchte man sich mit einem Laufzeitvertrag an eine Kontaktbörse binden, oder bevorzugt man ein
    tägliches Kündigungsrecht?

Die Vielzahl der Kontaktbörsen unterscheiden

Wenn es um Interessen, Lebensumstände, Wünsche und persönliche Ausrichtungen geht, konkurrieren viele Kontaktbörsen um neue Mitglieder. Man findet etwa spirituell ausgerichtete Plattformen, Anbieter für Alleinerziehende, Schwule und Lesben, Best Ager, Anhänger alternativer Lebensformen und Mollige Singles, um nur einige Beispiele zu nennen. Auch konfessionelle Singlebörsen, Akademikerbörsen, regionale und überregionale Anbieter sind online. Wer entsprechende Stichworte im Internet sucht, wird schnell fündig. Auch vermitteln manche Plattformen schwerpunktmäßig entspannte Freizeit-Kontakte, Singlereisen und Freundschaften, während andere doch eine feste Bindung im Blick haben.

Die gute Nachricht ist, dass durchaus kostenlose Kontaktbörsen mit Niveau zu finden sind. Der kleine Wermutstropfen in puncto Kosten ist, dass eher die allgemeiner ausgerichteten Singlebörsen keine oder nur geringe Kosten erheben. Dagegen sind sehr spezialisierte Online-Kontaktbörsen mitunter kostenpflichtig und arbeiten meist häufiger mit Abonnements und Laufzeitverträgen.

Top 10 Kontaktbörsen

Viele Kontaktbörsen im Vergleich auf Singleboersen-Finder.de

 

Mit der zertifizierten Kontaktbörse kostenlos auf der sicheren Seite

Qualitativ hochwertige kostenlose Kontaktbörsen haben in der Regel einige besondere Merkmale:

  • Sie sind zertifiziert z.B. TÜV-Siegel für Datenschutz.
  • Sie legen Wert auf Datenschutz und die Internetsicherheit ihrer Mitglieder.
  • Sie bemühen sich um den Ausschluss von inaktiven Mitgliedern und Fakes.
  • Sie treffen Vorkehrungen gegen kriminelle Machenschaften wie Love Scamming, Datenklau und Mobbing.
  • Ist die Kontaktbörse bei Premium Mitgliedschaften kostenpflichtig, so besteht eine klare Kostenstruktur.
  • Es gibt meist keine Vertragsbindung, da nach Nutzung der Einzelleistung der Kontaktbörse bezahlt wird.
  • Sie bieten in der Regel technische Suchfilter zur Eingrenzung der Partnersuche nach Regionen
  • Sichere Chatfunktionen zur zunächst anonymen Kontaktaufnahme sind im Idealfall vorhanden.
  • Registrierung, Login mit Passwort und Identitätsgegenprüfungen sind selbstverständlich.
  • SSL geschützte Verbindungen (Secure Socket Layer) bedeutet eine geschützte Verbindung zwischen Internet-Browser und Web-Server
  • Einhaltung des S.P.I.N. Kodex für sichere Partnersuche.Auszeichnungen und Testsieger im Singlebörsen Vergleich

Sicher, weitestgehend kostenlos mit Qualität und Anspruch flirtet man online beispielsweise auf Jaumo, Lovoo oder Shopaman.

Mit der kostenpflichtigen Kontaktbörse die Gemeinsamkeiten entdecken

In der Kategorie der kostenpflichtigen Singlebörsen finden sich die Anbieter, die aus Funk und Fernsehen oft hinlänglich bekannt sind: Edarling, Parship oder Elite Partner, um einige zu nennen.
Auch sie sollten unbedingt oben genannte Grundanforderungen an Qualität und Sicherheit erfüllen. Darüber hinaus bieten sie oft Zusatzleistungen wie psychologische Passungstests zur Zusammenführung der Kontakte an, was ihnen eine scheinbar aktive, fast vermittelnde Rolle bei der kostenlosen Partnersuche gibt. Wer das mag und braucht, kann bei ihnen gut aufgehoben sein, wenn er bereit ist, sich mit nicht eben preiswerten Laufzeitverträgen an den Anbieter zu binden. Denn während die kostenlosen Plattformen bestenfalls Premium-Dienste pro Einzelnutzung berechnen, wird bei den genannten Anbietern eine Monatspauschale fällig, deren Höhe von der Länge der zeitlichen Bindung abhängt. Selbst wenn die Suche zwischenzeitig erfolgreich verläuft, hindert das die Vertragsbindung nicht.

kontaktboerse-online

Online Dating 2014: Mit der richtigen Kontaktbörse zum passenden Partner finden

Kontaktbörsen sind regelmäßig keine Partnervermittlungen

Wer online einen Partner sucht, sollte sich klarmachen, dass er es nicht mit einer echten Partnervermittlung zu tun hat, wenn er Kontaktanzeigen über die Kontaktbörse aufgibt.
Partnervermittlungen stehen für eine Dienstleistung, bei der im Idealfall die Partnervermittlung Kontakte für den Single sucht, eine Vorauswahl trifft und den Kontakt führt. Partnervermittlungen schalten eigene Kontaktanzeigen für ihre Kunden in verschiedenen Medien. Ihre Leistung ist nicht kostenlos, sie ist es meist auch für denjenigen nicht, der sich auf eine vermittelte Anzeige meldet.

Regionale Kontaktbörsen

Je regionaler, desto besser Auf der passenden Kontaktbörse niveauvoll zum passenden Partner. Regionale Kontaktbörsen, beziehungsweise solche, die potente Suchfilter anbieten, machen die Partnersuche leichter. Die meisten Menschen sind örtlich gebunden und suchen im Idealfall keine anstrengende Fernbeziehung. Die persönliche Verabredung im Lieblings-Café um die Ecke wird so möglich.

Kontaktbörsen im Vergleich

Pauschale Empfehlungen für die eine Kontaktbörse sind problematisch, zu individuell sind die Ansprüche der Singles. Ob kostenpflichtige Plattformen erfolgreicher sind als kostenlose Anbieter, kann ebenfalls nicht festgestellt werden. Psychologische Passungen sind nicht Jedermanns Sache. Mancher sucht tiefenpsychologisch gesprochen nicht den Menschen mit den meisten Gemeinsamkeiten, sondern sein Gegenstück und damit seine bessere Hälfte. Mit psychologischen Tests und Tricks wird die Partnersuche rational und nach außen hin wissenschaftlich gestaltet.

Mancher wird Zufall, Romantik und sein Bauchgefühl dabei vermissen. Auch beim Thema Sicherheit und Technik sind kostenlose Anbieter nicht per se unterlegen. Wichtig ist, den Anbieter kostenlos ausgiebig testen zu dürfen. Dann kann wie bei der Partnerwahl das eigene gute Gefühl entscheiden, ob man länger verweilen mag. Auch ist Online Dating über Kontaktbörsen insgesamt nicht für jeden das Richtige.

Immer mehr Singles suchen heute in Deutschland über Kontaktbörsen im Internet nach einem Partner. Klassische Kontaktanzeigen in Tageszeitungen und bei stationären Partnervermittlungen treten gegenüber Aktivitäten auf einer virtuellen Kontaktbörse allmählich in den Hintergrund. So unterschiedlich wie die einzelnen Menschen sind auch ihre individuellen Interessen, Sehnsüchte und Vorstellungen zum potentiellen neuen Partner. Angesichts einer wachsenden Zahl von internetbasierten Single- und Kontaktbörsen ist es für den einzelnen Single nicht einfach, die für ihn richtige Plattform auszuwählen. Dies trifft besonders dann zu, wenn die Partnersuche ein gewisses Niveau haben soll und das Budget für die Partnersuche nicht übermäßig großzügig bemessen ist. Einige hilfreiche…
Insgesamt ist das Angebot an Kontaktbörsen im Internet sehr groß. Es gibt viele kostenlose und viele kostenpflichtige Anbieter. Die Partnersuche beginnt bereits bei der Auswahl der passenden Partnerbörse...

Kontaktbörsen

Erfolgschancen
Kostenlose Kontaktbörsen
Kostenlpflichtige Kontaktbörsen
Preis-Leistungs-Verhältnis
Seriosität

Gesamt

Insgesamt ist das Angebot an Kontaktbörsen im Internet sehr groß. Es gibt viele kostenlose und viele kostenpflichtige Anbieter. Die Partnersuche beginnt bereits bei der Auswahl der passenden Partnerbörse...

User Rating: 4.63 ( 2 votes)